Sarkoidose

Sarkoidose ist eine genetisch disponierte multisystemische Reaktionserkrankung unklarer Ursache. Von der Sarkoidose können verschiedene Organe betroffen sein. Um Sarkoidose optimal zu behandeln, ist ein Zusammenwirken unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen erforderlich.

Symptome

Die Symptome sind oftmals vielgestaltig und unspezifisch, z. B.:

  • Sie sind ständig müde.
  • Sie kommen leicht außer Atem.
  • Ihre Leistungsfähigkeit lässt stark nach.
  • Sie husten häufig.
  • Sie haben dauerhaft ein Grippegefühl.
  • Ihre Gelenke schmerzen oder sind geschwollen.
  • Sie leiden unter Herzrhythmusstörungen.
  • Sie verlieren an Gewicht.
  • Sie leiden unter Seh- und Hörstörungen.
  • Sie beobachten Hautveränderungen.

Dies alles sind Symptome, die auf Sarkoidose hinweisen können, insbesondere wenn mehrere Symptome gemeinsam auftreten! Aber - was ist Sarkoidose eigentlich?