Sarkoidose–Befundordner

Befundordner

Sarkoidose ist eine zumeist chronisch verlaufende Krankheit, bei der oft mehrere Organe betroffen sind. Auch nach Jahren scheinbarer Remission der Erkrankung kann sie an demselben oder einem neuen Organ wieder auftreten. Eine genaue Kenntnis der Vorbefunde aller Organe erleichtert sowohl die Diagnosestellung als auch die Therapieentscheidung erheblich.

Der Befundordner wurde 2010 vom Sarkoidose-Netzwerk e. V. entwickelt. Mit diesem Ordner sollen alle Betroffenen angeregt werden, ihre Krankendaten systematisch zu sammeln, damit sie auch noch nach Jahren geordnet verfügbar sind und bei Bedarf vorgelegt werden können. Praktische Formulare und Einlegeblätter stehen im Mitgliederbereich unserer Homepage zum individuellen Ausdruck bereit.

Der Befundordner ist zu beziehen über die jeweilige Regionalgruppenleitung und für Mitglieder kostenfrei.