Mitgliedschaft

Nach der Satzung des Sarkoidose-Netzwerk e. V. kann jede natürliche Person Mitglied werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und sich den Zielen des Vereins verbunden fühlt. Das sind in erster Linie natürlich die Betroffenen, also die unmittelbar Erkrankten und ihre Angehörigen.

Wir freuen uns aber auch über alle fördernden Mitglieder, die den Verein durch ihren Mitgliedsbeitrag oder auch durch Spenden finanziell unterstützen möchten.

Mit ihrem Mitgliedbeitrag unterstützen Sie die Arbeit unseres Selbsthilfevereins, die mit großem Engagement ehrenamtlich geleistet wird. Die Mitgliedsbeiträge sind bewusst niedrig gehalten, sie sind auf dem Aufnahmeantrag ausgewiesen. Gerne können Sie die Vereinsarbeit und die Projekte auch durch einen freiwilligen höheren Beitrag oder mit Einzelspenden unterstützen.

Als Mitglied im Sarkoidose-Netzwerk e. V. erhalten Sie mehrmals jährlich die Vereinszeitschrift "Das Netz" mit Fachartikeln zum Krankheitsbild der Sarkoidose sowie Berichten aus und über die Arbeit des Vereins. Zusätzlich erhalten Vollmitglieder kostenlos unseren Befundordner. Außerdem haben Sie Zugang zum Mitgliederbereich unserer Homepage und werden zu den in Ihrer Region (regelmäßig) stattfindenden Treffen und Veranstaltungen der Selbsthilfegruppen und zu den Veranstaltungen der Netzwerke persönlich eingeladen. Hier gibt es u. a. Vorträge zu aktuellen Themen rund um die Sarkoidose.

Um eine ordentliche Mitgliedschaft im Sarkoidose-Netzwerk e. V. zu beantragen, ist lediglich dieser Aufnahmeantrag auszufüllen und an die angegebene Adresse zu senden.

Beiträge und Spenden für das Sarkoidose-Netzwerk e. V. sind steuerlich absetzbar, da wir als gemeinnützig anerkannt sind.